Sonntag, 16. Juni 2013

SiebenSachenSonntag #45

Nach einer Idee von Frau Liebe auch diesen Sonntag wieder sieben Bilder von sieben Dingen, die ich heute angestellt habe.

1. Etwas länger mit dem Knirps im Bett liegengeblieben.

2. Angefangen, Aufträge von gestern und letztem WE abzuarbeiten.

3. Spaziergang zum Flohmarkt um die Ecke.

4. Dort im Schatten ein kühles Getränk genossen.

5. In der Abendsonne "Fang-den-Fuß" gespielt.

6. Nachtschicht vorbereitet.

7. Für Herrn Z. und mich gekocht.

Kommentare:

  1. ohhhh "Der kleine Maulwurf" <3

    schöne Sieben-Sachen :)
    LG
    Gabi

    AntwortenLöschen
  2. Die sieht nach einem ganz wunderbaren Sonntag aus! Und mit dem kleinen Maulwurf wäre ich auch freiwillig länger im Bett geblieben. :-)

    Eine gute Nacht und einen guten Start dir in die neue Woche!
    Liebe Grüße
    Steffi

    AntwortenLöschen
  3. Leipzig = Sachsen = Heimat ...seufz... Erst die letzten Tagen haben wir so oft darüber gesprochen, wie schön es wäre mal wieder nach Leipzig bzw. Dresden, aus dessen Nähe ich komme, zu fahren. Ich war zwar erst zwei Mal richtigin Leipzig (sonst immer nur mit dem Zug durchgefahren, das aber sehr oft auf dem Weg zu meinem heutigen Ehemann), ein Mal als 9-Monate-altes Baby zwecks Krankenhausbesuch und dann mit 31 zwecks Besuch einer langjährigen engen Freundin, und Leipzig ist toll. Und da ich vom Herzen immer Sächsin bleiben werde, wenn auch schon seit 15 Jahre auswertig leben, schicke ich liebe Grüße zu euch.
    Euer Blog hört sich interessant an und ich werde mich dann die Tage mal einlesen.:-)
    Habt einen tollen Tag.
    Herzlichste Grüße.
    Nicole

    AntwortenLöschen
  4. ohhh länger im bett liegen bleiben klingt gut :)
    schöne woche ...
    allerliebste grüße
    anita

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für jeden Kommentar von euch. Wenn möglich versuche ich auf alle eure Anliegen einzugehen und euch zu antworten!
Rebekka

Pin it!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...