Mittwoch, 3. April 2013

Kurzes Update und vegane Leckerlies

Puuuh, nun sind wir schon wieder seit über zwei Wochen aus dem Urlaub zurück und die Zeit raaaaast sowas von davon!

Nachdem ich mich von der mitgeschleppten Erkältung erholt hatte, hieß es einiges an Aufträgen abarbeiten, damit das Hoppelbiest die ein oder andere Überraschung von IlsesEnkeln im Schnee verstecken konnte. Die Feiertage selbst verbrachten wir dann wieder bei unseren Familien in der Thüringer Provinz. Neben der üblichen Feiertagsschlemmerei, trafen wir uns mit alten Freunden und genossen gemütliche Stunden bei'nem kühlen Bierchen.
Leider war meine Mutter gesundheitlich angeschlagen, so dass ich die Vorbereitungen für das Festgelage Ostersonntag unter meine Fittiche nahm. Dies hiess zwar den ganzen Samstag in der Küche zu stehen, aber hatte den Vorteil, dass ich entscheiden konnte, was auf den Tisch kommt. So gab es also statt Braten und Co. frühlingsfrische Salate, cremige Brotaufstriche, Hanfscheibchen sowie Zucchinikuchen und vegane Schokoknusperbällchen.


Dafür einfach 250g crunchy Erdnussbutter mit 60g Kakao, etwas Vanillemark und 70g Agavendicksaft mischen. Anschliessend 70g gepufften Amaranth unterheben und fertig.


Nicht nur zu meiner Überraschung waren Ostersonntag alle satt UND zufrieden mit Feiertagsköstlichkeiten. In einer Gegend, in der ohne Fleisch sonst nix geht, ist ein vegetarischer Osterbrunch schon etwas besonderes!


Zurück in Leipzig dreht sich diese Woche alles um die Taufe vom Knirps kommenden Sonntag. Doch dazu ein Extrapost die Tage.

Ach, und eine tolle Neuigkeit habe ich auch noch zu verkünden. Ein Lädchen in Erfurt ist bereit, ein paar meiner Sachen mit anzubieten. Heute war ich vor Ort und plauderte mit dem Besitzer. Der Vertrag wird gerade aufgesetzt und demnächst macht sich ein Päckchen in die alte Heimat auf. Details folgen...

Ebenso eine tolle Neuigkeit erreichte uns Ostermontag. Die fabelhafte Tagesmutter, bei der wir uns Anfang März vorstellten, hat sich zwischen fünf Familien für uns entschieden...YIPPIEH!!! Ab Oktober wird der Knirps dann von ihr am Rande Leipzigs betreut werden. Ein wahrer Glücksgriff bei den raren Angeboten...und ein  wunderbares Osterpräsent für uns.

Ein kleiner Schreckmoment samt kurzzeitigen Panikanfall ereilte uns über die Feiertage allerdings auch: in Israel wurden wir von einigen fiesen Mücken heimgesucht, die uns ordenltlich piesakten. Den Knirps leider auch. Und um einen dieser gemeinen Stiche bildete sich am Wochenende ein seltsamer roter Ring, wie man es von Zeckenbissen kennt. Nach diverser Herumtelefoniererei landeten wir Ostermontag in der ortsansässigen Kinderklinik und wurden sicherheitshalber mit Antibiotika versorgt. Armer Knirps, so tapfer und unkompliziert die Rundreise mitgemacht und nun als Dank die erste große Ladung an Medikamenten. Aber sicher ist sicher.


Desweiteren befindet sich Herr Z. seit 1.April in Elternzeit, was mir für den kommenden Studiumswiedereinstieg am Montag den Rücken freihalten soll...ohjee, wie ich aber sowas von noch gar keiner Lust darauf habe!?

Sooooo, das war ja doch allerhand Neues...bis die Tage!





Kommentare:

  1. Oh ja, dass mit dem fleischlosen Essen habe ich schon oft Zuhause, auch Provinz, versucht. Leider habe ich immer wieder in trübe Gesichter geblickt. Und es wurden die konstruktivsten Vorschläge gebracht, wie man das Gericht am besten mit Fleisch verfeinern könnte.

    Für deinen Uni-Wiedereinstieg wünsche ich dir ganz viel Erfolg. Nach 6 Monaten Auslandssemester und Praktikum wollte ich nicht wirklich wieder zurück, aber die Uni war schöner und leichter, als ich sie in Erinnerung hatte. Das wünsche ich dir natürlich auch.

    Ganz liebe Grüße

    Juli

    AntwortenLöschen
  2. hui, da kam ja ne menge zusammen bei euch in letzter zeit. das mit dem kleinen laden in erfurt ist ja toll, da können deine sachen dann auch im schaufenster bewundert werden...! :) liebe grüße, evi

    AntwortenLöschen
  3. Das lese ich jetzt erst. Alles Gute nachträglich zur Taufe :)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für jeden Kommentar von euch. Wenn möglich versuche ich auf alle eure Anliegen einzugehen und euch zu antworten!
Rebekka

Pin it!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...