Sonntag, 28. Oktober 2012

weltbester Schokoladenkuchen


Wenn's draussen immer kälter wird, soll man es sich drinnen bekanntlich gemütlich machen. Und während die Flocken nur so vom Himmel tanzten, der Nebel die Straßen entlangzog und die Lichter heimelig schienen, liessen wir es uns gestern so richtig gutgehen. Ein spontaner Besuch meiner Mama vervollständigte den kuscheligen Nachmittag.
Kinderleicht hergestelt habt ihr ruckzuck etwas zum Naschen und Schlemmen...


1. 200g Bitterschokolade mit 200g Butter im Wasserbad verflüssigen, etwas abkühlen lassen und 2.  200g Zucker mit den 4 Eiern zufügen. Alles gut verrühren. 3. 200g gemahlene Mandeln mit 1/2 TL Backpulver unterheben 4. den geschmeidig verrührten Teig in eine gefettet Springform geben und 5. anschliessend für 15-20 min bei 180°C backen. 6. Dekorativ mit Puderzucker bestäuben.


TIPP:
Der Schokoladenkuchen schmeckt noch warm besonders gut! Ebenso mit einer Kugel Vanilleeis kombiniert wird der Genuss verdoppelt!

Kommentare:

  1. *nom nom nom*
    Bei mir wird heut auch gebacken!

    AntwortenLöschen
  2. Wie Du an mich denkst - unglaublich! ;-):-)

    Den werd ich noch zusätzlich zu meinem Geburtstag backen. Lecker!

    Danke für diesen Augen- und hoffentlich auch Gaumenschmaus!

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für jeden Kommentar von euch. Wenn möglich versuche ich auf alle eure Anliegen einzugehen und euch zu antworten!
Rebekka

Pin it!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...