Samstag, 18. Juni 2011

Pitschenass und bis auf die Knochen durchgefroren...

frohen Mutes begann alles am frühen Vormittag
 ...kam Jasmin aus Friedrichsrode zurück. Leider war das Wetter dieses Jahr nicht auf der Seite des kleinen Künstlerdörfchens. Bis zum Mittag lief alles wie geplant und trotz Regenwarnung trauten sich ein Paar Gäste durch die Gassen zu schlendern.

Komm'se ran!

kurze Zeit später
Heisser Kaffee und auf der Stelle treten brachten nach dem 3. Regenguß leider auch keine Besserung mehr, so dass vorzeitig abgereist wurde. Nach einer heissen Dusche wird es sich nun mit einem Bierchen wohlverdient gemütlich gemacht.

Kommentare:

  1. Ach herrje, die ersten beiden Bilder machen so richtig Laune - schade dass es dann so "ins Wasser fiel"! Der Stand sieht jedenfalls einladend aus - und das Orange Deiner Jacke ist klasse!

    AntwortenLöschen
  2. oje - du arme es gibt nichts schlimmeres !!

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für jeden Kommentar von euch. Wenn möglich versuche ich auf alle eure Anliegen einzugehen und euch zu antworten!
Rebekka

Pin it!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...