Sonntag, 12. Juni 2011

Souvenir aus Wien

Mitte April fuhr ich mit Freunden über ein verlängertes Wochenende nach Wien. Hauptsächlich standen die Tagen unter dem Motto Kultur, was sich in dieser Stadt ohne Frage anbietet. Neben allerhand Museen, dem Prater, Schloss Belverdere und der gesamten Innestadt, führte unser Weg auch zum Naschmarkt. Dieser war zwar ganz interressant, allerdings für meine Geschmack zu voll und vorwiegend für dickere Geldbeutel als den meinen gedacht. Jedoch findet hinter dem Naschmarkt Samstags immer ein Flohmarkt statt, laut meines Reiseführers "der größte Österreichs". Über diesen konnte man wunderbar bummel und in aller Ruhe in den Sachen stöbern. Und es gab wirklich einiges zu entdecken! Obwohl ich auf der Suche nach einer alten Ledertasche war, bin ich bei einer Kiste mit Brillen hängengeblieben...da könnte ich ja auch mal eine Neue gebrauchen. Nachdem alle aufprobiert und von meiner kritischen Begleitung betrachtet wurden, haben wir uns entschieden. Der ganze Spass sollte dann auch nur einen Euro kosten. Wunderbar! Wieder zurück brachte ich das gute Stück zum Optiker und bat, neue Gläser mit meiner Stärke einzusetzen. Gesagt, getan und ein kleiner Obulus von 50 Euro und fortan bin ich stolze und glückliche Trägerin einer 40 Jahre alten Brille der Firma Optos.

Kommentare:

  1. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  2. Hallo, ich begrüße euch zwei als neue Leserinnnen meines auch noch fast neuen Blogs.

    Na, da wäre ich ja mal gespannt auf ein Foto von dir mit der neuen "alten" Brille auf der Nase.

    Ich kann mich erinnnern, dass es vor einigen Jahren bei uns an der Arbeit mal eine Sammelaktion der Krankenkasse gegeben hat, wo alte Gestelle gesammelt wurden, um sie in bedürftige Länder zu verschicken... Da waren auch ein paar ganz witzige Gestelle dabei.

    Liebe Grüße aus Nordhessen, Bine

    AntwortenLöschen
  3. Hey Bine, vielen Dank für's verfolgen! Ein Bild mit mir kommt demnächst...ich bin doch immer so kamerascheu ;-)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für jeden Kommentar von euch. Wenn möglich versuche ich auf alle eure Anliegen einzugehen und euch zu antworten!
Rebekka

Pin it!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...