Dienstag, 8. April 2014

Vom Nachttisch ins Kinderzimmer...



Ein ziemlich verstaubter Kleinanzeigenfang stand bereits seit einigen Wochen im Lädchen herum und wartete nur darauf, neu eingekleidet zu werden. In der bisherigen Samthülle sah es sicher schick auf dem Nachtschränkchen einer älteren Dame aus, aber mir gefiel es so gar nicht. Ganz unabhängig davon, dass ich Samt furchtbar finde, nicht einmal anfassen kann ich es! Die Borte war auch bereits ziemlich abgegriffen und wie gesagt, eine Staubschicht, die sicher einige Jahreswechsel miterlebt hat.

Also runter mit der Hülle, den Staubwedel geschwungen und eine neue Hülle genäht! Stoff dafür hatte ich mir schon genauso lange ausgeguckt wie die Lampe bei mir rumstand. Er war ein Geschenk einer Freundin aus der Stoffsammlung ihrer Oma. Ganz zarte Baumwolle mit farbenfrohen Regenbogenwolken. Perfekt!


Aktuell steht sie noch im Lädchen, um an den noch immer recht dunklen Vormittagen das Regal auszuleuchten. In ein paar Tagen jedoch zieht sie ins Knirpszimmer ein. Dort sorgt sie dann für Gemütlichkeit beim Spielen, Lesen und Schlummern. Ist doch viel besser als in einer staubigen Schlafstube!


Mehr kreative Ideen findet ihr immer Dienstags hier und hier.

Kommentare:

  1. Klasse geworden – die Lampe dürfte so auch sofort bei uns einziehen!

    Viele liebe Grüße
    Pamela

    AntwortenLöschen
  2. Die sieht klasse aus, würde ich auch sofort nehmen!
    Liebe Grüße,
    Mirja

    AntwortenLöschen
  3. Der Stoff ist perfekt für die Lampe. Gefällt mir echt total gut!!
    lg napirai

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Rebecca,
    ich habe Dich gerade bei Nina entdeckt.
    Deine Lampe gefällt mir sehr gut. Sie sieht mit dem Stoff wirklich ganz besonders aus.
    Werde mal öfter bei Dir vorbei schauen.
    Liebe Grüße
    ANi

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für jeden Kommentar von euch. Wenn möglich versuche ich auf alle eure Anliegen einzugehen und euch zu antworten!
Rebekka

Pin it!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...