Sonntag, 6. November 2011

SiebenSachenSonntag #11

Nach einer Idee von Frau Liebe wird hier mehr oder weniger regelmäßig möglichst immer sonntags gezeigt, wozu man an diesem Tag seine zwei Hände benötigt hat...sieben Bilder von sieben Dingen zeigen es Euch!

1.Lecker Brötchen und  Co. besorgt

2. Das neue Milchkännchen eingeweiht. 

3. Den wie verrückt blühenden Trompetenbaum gegossen und mich gefragt, wann er merkt, dass es Winter wird.

4. Nach einem ausgiebigen Spaziergang köstlichst geschlemmt. 

5. Das neueste Lieblingsspielzeug der Pelznasen vor deren Beisserchen gerettet.

6. Platten gewechselt und laut aufgedreht.

7. Meine Haut mit einer Gesichtsmaske verwöhnt.

Nun geht auf zum Tatort-gucken...einen schicken Wochenstart!!!
 Rebekka

Kommentare:

  1. das schlemmbild macht lust auf was süßes...ich muss gleich mal kramern gehen...liebe grüße alex

    AntwortenLöschen
  2. Vermutlich merkt die Engelstrompete erst, dass es Winter ist, wenn die Trompeten anfangen zu klirren... beim runterfallen :-)

    AntwortenLöschen
  3. Was hast du dem Trompetenbaum gegeben das er so um diese Jahreszeit blüht? Wir haben unseren vor 14 Tagen in den Keller gebracht, der machte aber auch keine Anstallten noch mal zu blühen ;-)

    lg Sandra

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für jeden Kommentar von euch. Wenn möglich versuche ich auf alle eure Anliegen einzugehen und euch zu antworten!
Rebekka

Pin it!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...